vollversion-kaufen.de
Seriöser Händler aus Deutschland
Sofort nutzen innerhalb 1 Minute
Kundenservice per Telefon & E-Mail
Sichere Zahlung durch SSL-Verbindung

Antivirus App: Wichtige Fakten und Empfehlungen

Antivirus App: Wichtige Fakten und Empfehlungen
Gepostet von vollversion-kaufen.de am 29.01.2021

Mit einer Antivirus App schützen Sie ab sofort auch Ihre mobilen Geräte vor Bedrohungen. Denn mittlerweile haben es Hacker und Betrüger nicht nur auf Computer abgesehen. Auch Smartphones und Tablets sind zur Zielscheibe geworden. Dementsprechend ist es wichtig, sich mit einer Antivirus App zu schützen. Wir geben zu diesem Thema wichtige Fakten und Empfehlungen, welche Apps sich lohnen.

 

Sind Viren für Android und iOS wirklich so gefährlich?

Ein Blick auf die weltweiten Viren-Statistiken zeigt: Viren sind auch bei mobilen Betriebssystemen wie Android und iOS allgegenwärtig. Allerdings treten sie nicht allzu häufig auf, wie es beispielsweise bei Windows-Systemen der Fall ist. Doch das hat nichts zu sagen. Denn auch auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets können Viren, Würmer und andere Schadsoftware Schaden anrichten.

Mittlerweile haben es Betrüger aber eher weniger darauf abgesehen, auf mobilen Geräten größere Schäden anzurichten (sodass das Smartphone oder Tablet unbrauchbar ist). Vielmehr verfolgt man mit einer derartigen Schadsoftware das Ziel, ohne nachzufragen Benachrichtigungen freizuschalten. Auf diesem Wege ist es möglich, private Informationen und Daten des Nutzers abzugreifen und auf externe Geräte wie beispielsweise einen Server weiterzuleiten.

In der Vergangenheit sind immer wieder unseriöse Apps aufgetaucht, die genau mit dieser Methode funktionierten.

Einige Beispiele, was mit derartigen Apps möglich ist:

  • Es werden unerwünschte Werbebanner im System aktiviert und dauerhaft angezeigt
  • Apps verschaffen sich Zugang zu privaten und sensiblen Daten und Informationen
  • Betreiber einer derartigen schadhaften App sind dazu in der Lage, die Kamera von Ihrem Smartphone oder Tablet zu aktivieren. Sie selbst bekommen davon nichts mit.
  • Es ist problemlos möglich, Dateien wie Bilder oder Videos auf ein anderes Gerät zu übertragen. Auch hiervon bekommen Sie nichts mit.

Derartige Apps, die unerlaubt Befehle auf Ihrem Android- oder iOS-System ausführen, sind auch in bekannten App-Stores wie Google Play Store erhältlich. Denn die Betreiber lassen sich immer besser ausgeklügelte Systeme ausfallen, um Sicherheits-Algorithmen zu umgehen.

Umso wichtiger ist es, sich mit einer Antivirus App rundum zu schützen und für höchste Sicherheit zu sorgen.

 

Unsere Empfehlung: Mit diesen Antivirus Apps sind Sie sicher!

Sie sind auf der Suche nach einer geeigneten Antivirus App, kennen sich auf dem Markt aber nicht aus? Im Folgenden empfehlen wir Ihnen drei professionelle Anwendungen, mit denen Sie Ihr Smartphone und/oder Tablet schützen:

 

Norton 360 Standard

Mit Norton 360 erhalten Sie eine Antiviren App, die für sowohl Android als auch Apple iOS geeignet ist. Die professionelle Anwendung ist leistungsstark und kontrolliert in verschiedenen Bereichen. Viren, Malware, Ransomware und Co. haben dadurch keine Chance.

Doch nicht nur vor Viren schützt die Norton 360 Standard App. Zusätzlich kontrolliert die Anwendung dauerhaft Ihre Internetverbindung und Ihr Surfverhalten. Online-Bedrohungen wie Phishing-Websites werden dadurch gesperrt und sind nicht dazu in der Lage, persönliche Informationen und Daten abzugreifen. Betreiben Sie also beispielsweise häufig Online-Shops oder führen Banküberweisungen durch, schützt Norton 360 doppelt.

  • Schutz vor Viren, Ransomware und anderen Bedrohungen dank Echtzeitschutz
  • Schutz vor sämtlichen Online-Bedrohungen wie illegalen Downloads oder Phishing-Websites
  • Integrierte VPN-Funktion verschlüsselt auf Wunsch die eigene Internetverbindung
  • Regelmäßige Updates, damit Sie vor den neusten Bedrohungen sicher sind

Hier gelangen Sie zu Norton 360 Standard

 

Kaspersky Internet Security

Auch die Antiviren App Kaspersky Internet Security bietet eine komplette Sicherheitslösung für Ihr Smartphone und/oder Tablet. Allerdings ist die Sicherheits-App ausschließlich für Android erhältlich. Für Apple iOS ist die App nicht erhältlich.

Mit der professionellen Lösung schützen Sie Ihr System vor Viren, Würmern und sämtlichen Online-Bedrohungen. Zusätzlich werden Ihre persönlichen Daten geschützt, damit es in keiner Situation zu Datendiebstahl kommt.

Einmal aktiviert, ist Kaspersky Internet Security dauerhaft aktiv und überwacht im Hintergrund das vollständige System. Wird eine Unregelmäßigkeit entdeckt, greift die App zu entsprechenden Maßnahmen und stellt die Gefahr unter Quarantäne.

  • Virus Cleaner überwacht das System automatisch und schaut sich nach Viren, Malware und weiteren Bedrohungen um
  • Auch im Hintergrund arbeitet die Antivirus App zuverlässig und dauerhaft, wenn sie nicht aktiv geöffnet ist
  • Dank Anti-Theft Schutz persönlicher Daten
  • Webfilter schützt vor gefährlichen Internetinhalten wie illegalen Websites und sperrt sie
  • Phishing-Schutz: Egal ob beim Online-Shopping oder -banking: Ihre persönlichen Daten sind stets sicher.

Hier gelangen Sie zu Kaspersky Internet Security

 

Was muss eine gute Antivirus App können?

Interessieren Sie sich für die Installation einer Antivirus App, haben Sie bereits den ersten richtigen Schritt gemacht. Doch worauf kommt es bei der Wahl einer derartigen App eigentlich an? Und was muss eine gute App können? Darauf gehen wir im Folgenden näher ein:

  • Erkennungsrate: Sind im Internet Bedrohungen wie Viren und Würmer unterwegs kann es einiges Tages passieren, dass eine derartige schadhafte Software auch auf Ihrem Smartphone oder Tablet landet. Die Erkennungsrate ist dabei wichtig und gibt an, wie hoch die Trefferquote ist. Von 100 Bedrohungen sollten also nahezu 100 erkannt und gesperrt werden. Daraus ergibt sich eine Erkennungsrate von 100 %. Anbieter wie Norton und Kaspersky arbeiten in diesem Bereich professionell und bieten eine hervorragende Erkennungsrate.
  • Dauerhafter Echtzeitschutz: Des Weiteren ist es wichtig, dass eine Virenschutz App nicht nur dann nach Bedrohungen auf dem Gerät Ausschau hält, wenn Sie es ihr gerade befehlen. Hier ist ein dauerhafter Echtzeitschutz gefragt. Also eine Art Sicherheitsdienst für Smartphone und Tablet, der dauerhaft das System überwacht und sofort anschlägt, sobald eine Bedrohung erkannt wurde.
  • Geringe Akkubelastung: Dadurch, dass durch eine Virenschutz App dauerhaft Prozesse aktiv sind, ist hierfür auch Energie erforderlich. Das belastet dementsprechend den Akku. Allerdings sollte die Akkubelastung keinesfalls zu hoch ausfallen und verhältnismäßig gering sein. Premium-Anbieter wie Norton haben sich ausgeklügelte Systeme einfallen lassen, die energieschonend arbeiten und den Akku dementsprechend nicht zu stark belasten.
  • Regelmäßige Updates: Tagtäglich tauchen im Internet neue Belastungen auf und versuchen ihr Glück. Umso wichtiger ist es, dass eine Antivirus App auch den neuesten Gefahren gewachsen ist und alles unter Kontrolle hat. Renommierte Sicherheits-Anbieter wie Kaspersky sorgen Tag und Nacht dafür, dass die Datenbanken aktualisiert werden. Dementsprechend sollten auch sofortige Updates ausgerollt werden und alle Antivirus-App Nutzer schnell und einfach erreichen.
  • Schutz im Internet: Wie bereits erwähnt, sind mittlerweile normale Viren und Würmer für mobile Geräte das kleinste Problem. Vielmehr haben es Betrüger und Hacker auf persönliche Informationen und Daten abgesehen. Klassiker sind beispielsweise Transaktionen, wenn Sie im Internet surfen und etwas einkaufen. Während Sie zum Beispiel Ihre Kontonummer eingeben oder sich mit Ihrem PayPal-Account einloggen, sollte die Verbindung gesichert werden. Ein derartiges Sicherheits-Feature ist deshalb heutzutage das Nonplusultra in einer Antivirus App. Die von uns in diesem Beitrag empfohlenen beiden Programme Norton 360 und Kaspersky Internet Security arbeiten übrigens mit derartigen Funktionen.

 

Fazit zur Antivirus App

Um heutzutage auf der sicheren Seite zu stehen, ist eine Antivirus App unabdingbar. Sie schützt mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets nicht nur vor Viren und Würmern. Gleichzeitig sorgen sie auch dafür, dass Ihre Internetverbindung stets überwacht wird und Ihre persönlichen Informationen und Daten dort bleiben, wo sie hingehören: Bei Ihnen!

Mittlerweile bieten zahlreiche Anbieter eine Antivirus App an, die mit verschiedenen Sicherheitsfunktionen glänzt. Die von uns empfohlenen beiden Anwendungen arbeiten sicher, zuverlässig und beanspruchen nicht zu viel Leistung.