• Seriöser Händler aus Deutschland
  • Sofort nutzen innerhalb 1 Minute
  • Kundenservice per Telefon & E-Mail
  • Sichere Zahlung durch SSL-Verbindung

Neue Sicherheitsfunktion nach Fall Creators Update unter Windows 10 - So wird sie aktiviert

Neue Sicherheitsfunktion nach Fall Creators Update unter Windows 10 - So wird sie aktiviert
Gepostet von vollversion-kaufen.de am 02.11.2017

Unter Windows 10 finden Sie eine versteckte Sicherheitsfunktion. Diese ermöglicht es Ihnen, alle Daten vor schädlicher Software, auch Ransomware genannt, zu schützen. Dieses Tool muss allerdings erst aktiviert werden, damit es vollständig funktioniert. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie die Sicherheitsfunktion erfolgreich aktiviert wird.

 

Die Funktion wurde zusammen mit dem Fall Creators Update für Windows 10 veröffentlicht. Hierüber berichteten wir bereits. Die Funktion bezieht sich dabei auf Microsoft Office. Hier werden Ihre persönlichen Dateien und Dokumente davor geschützt, verändert werden zu können. Um den Schutz zu nutzen, muss dieser unter dem Punkt „Überwachter Ordnerzugriff“ aktiviert werden. Nach der Aktivierung ist Ransomware nicht mehr in der Lage, Dateien zu verschlüsseln. Sie stehen also auf der sicheren Seite.

Und so wird der Schutz aktiviert:

  1. Die Funktion für mehr Sicherheit ist ein Teil vom Windows Defender. Dabei handelt es sich um ein Sicherheitsprogramm von Microsoft.
  2. Öffnen Sie das Windows Defender Security Center. Hier öffnen Sie das Menü „Viren- & Bedrohungsschutz“. Anschließend klicken Sie auf „Einstellungen für Viren- & Bedrohungsschutz“.
  3. Nun aktivieren Sie den Eintrag und die Funktion „Überwachter Ordnerzugriff“. Jetzt ist der Schutz aktiviert.
  4. Falls gewünscht, können mit einer weiteren Einstellung bestimmte Ordner ausgewählt werden. Hierbei können Sie selbst festlegen, welche Ordner geschützt werden und welche Programme darauf zugreifen dürfen.

   Warenkorb anzeigen »