vollversion-kaufen.de Trusted Shops zertifizierter Online-Shop
Seriöser Händler aus Deutschland
Sofort nutzen innerhalb 1 Minute
Kundenservice per Telefon & E-Mail
Trusted Shops Käuferschutz inklusive

Kaspersky Safe Kids: Rundumschutz für Kinder

Kaspersky Safe Kids: Rundumschutz für Kinder
Gepostet von Tom Reichardt am 12.03.2021

Kaspersky Safe Kids ist eine Anwendung, mit der Sie die Aktivitäten Ihrer Kinder an PC, Mac, Smartphone und Tablet stets kontrollieren. Dadurch vermeiden Sie beispielsweise, dass Ihre Kinder anstößige Inhalte im Internet öffnen. Sie haben aber auch die Möglichkeit, Bildschirmzeigen zu verwalten und den aktuellen Standort nachzuvollziehen. In diesem Beitrag erhalten Sie wichtige Informationen zu dem Tool.

 

Warum ist Safe Kids sinnvoll?

Das Internet bietet bekanntlich nicht nur harmlose, sondern auch abstoßende und verstörende Inhalte. Umso wichtiger ist es, die neugierigen Blicke unserer Kinder vor derartigen Inhalten zu schützen.

Ob bei Google, auf YouTube oder beim Online-Gaming: Überall lauern Tücken, die zu derartigen Inhalten führen können. Umso wichtiger ist es, auf entsprechende Sicherheitslösungen zurückzugreifen, die einen Rundumschutz für Kinder bieten. In diesem Falle sind Sie mit Kaspersky Safe Kids gut beraten.

Vielerorts wissen Eltern größtenteils nicht, was sie Online eigentlich treiben. Denn im Internet steht niemand hinter ihnen, um ihr Surfverhalten dauerhaft zu beaufsichtigen. Safe Kids hat immer ein Auge auf das Smartphone oder den Computer Ihres Sprösslings und reagiert dementsprechend, sobald ungeeignete Inhalte geöffnet werden.

 

So funktioniert Kaspersky Safe Kids

  • Kaspersky Safe Kids besteht aus einer App, die auf dem Gerät des Kindes installiert wird. Gleichzeitig wird eine Anwendung auf dem Gerät der Eltern installiert. Anschließend werden beide Anwendungen über ein Konto von „My Kaspersky“ miteinander verbunden.
  • Öffnen Sie die App auf Ihrem Gerät, haben Sie alle Aktivitäten von Ihrem Kind stets im Blick. Dadurch können Sie hin und wieder überprüfen, wo sich Ihr Kind im Internet aufhält und welche Inhalte es konsumiert.
  • Behalten Sie den Überblick, indem Sie detaillierte Berichte öffnen. Hierin sind alle Informationen zu Nutzerverhalten, Inhalten und Co. ersichtlich. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, Einstellungen vorzunehmen.
  • Alle oben genannten Berichte und Einstellungen sind auch über das „My Kaspersky“ Konto abrufbar. Sie können wichtige Details also auch von einem PC (Windows oder Mac) einsehen.

 

Welche Funktionen sind in Kaspersky Safe Kids enthalten?

Im Folgenden zeigen wir Ihnen, welche Funktionen in Kaspersky Safe Kids enthalten sind:

  • Unangemessene Websites blockieren: Verhindern Sie, dass Ihre Kinder versehentlich oder bewusst unangemessene Websites öffnen. Wird auf einen Link gelklickt oder eine derartige Domain eingegeben, erfolgt sofort deren Sperrung.
  • YouTube-Suchanfragen blockieren: Neuerdings ist Kaspersky Safe Kids auch dazu in der Lage, bestimmte Suchanfragen in YouTube zu blockieren. Das können beispielsweise Suchbegriffe sein, die mit Alkohol oder Drogen zu tun haben.
  • Unangemessene Apps und Spiele: Auch die Installation und Nutzung von anstößigen Apps und Spielen wird von Kaspersky Safe Kids überwacht. Erhalten Sie in Berichten Einsicht, welche Anwendungen installiert sind und/oder regelmäßig geöffnet werden. Dementsprechend können Sie verwalten, welche Apps und Spiele unterbunden werden sollen und welche nicht (auch eine Festlegung der Altersbeschränkung ist möglich).
  • Echtzeitwarnung: Erfolgt ein Zugriff auf schädliche Websites oder Apps, erhalten Sie eine Benachrichtigung. Dementsprechend können Sie reagieren.
  • Bildschirmzeit überwachen: Wie lange ist mein Kind auf seinem Computer oder Smartphone/Tablet online? Mit Safe Kids wissen Sie genau, wie viele Minuten und Stunden Ihr Sprössling täglich aktiv ist. Zudem sind Sie dazu in der Lage, Zeitpläne einzurichten. Legen Sie fest, wann Ihr Kind auf das Geräte zugreifen darf und wie hoch die maximale Nutzungsdauer ist.
  • GPS-Tracking: Sie möchten wissen, wo sich Ihr Kind wirklich aufhält? Mittels GPS-Tracking sendet Ihnen Safe Kids den aktuellen Aufenthaltsort. Somit sind Sie sich sicher, dass Ihr Kind wirklich beim Sport, auf dem Spielplatz oder bei einem Freund ist. Des Weiteren haben Sie im GPS-Tracking die Möglichkeit, einen bestimmten Bereich (Aufenthaltsradius) zu definieren. Wird dieser Bereich verlassen, erhalten Sie sofort eine Benachrichtigung und können reagieren.
  • Akku-Warnung: Erhalten Sie rechtzeitig eine Warnung, wenn der Akku von Ihrem Kind leer wird. Anschließend können Sie Ihr Kind darauf aufmerksam machen und das Gerät ans Ladekabel anschließen.
  • Expertenratschläge und Tipps: Eltern sind nicht immer über die neuesten Trends oder Verhaltensweisen von Kindern im Internet informiert. Umso wichtiger ist es, sich über derartige Themen regelmäßig zu informieren. In der Kaspersky Safe Kids Anwendung erhalten Sie Expertenratschläge und Tipps von Kinderpsychologen zu den unterschiedlichsten Online-Themen.

Mit diesen Gerätetypen und Betriebssystemen ist Kaspersky Safe Kids kompatibel:

  • Windows-PCs
  • Mac-PCs
  • Smartphones (Android und iOS)
  • Tablets (Android und iOS)

 

Wo finde ich den Kaspersky Safe Kids Download?

Sie möchten mit dem Kaspersky Safe Kids Download beginnen, um das Gerät von Ihrem Nachwuchs sicherer zu machen? Dabei haben Sie verschiedene Möglichkeiten:

Zum einen können Sie die kostenlose Variante von Safe Kids verwenden. Allerdings handelt es sich um eine abgespeckte Version, in der nicht alle Funktionen enthalten sind. Alternativ können Sie auch Kaspersky Safe Kids Premium wählen. Hierbei handelt es sich um die komplette Vollversion, in der alle wichtigen und erforderlichen Funktionen für höchste Sicherheit sorgen. Hierzu raten wir Ihnen auch.

Kaspersky Safe Kids ist in Kaspersky Total Security enthalten. Das große Sicherheitspaket bietet all Ihren Geräten hervorragenden Rundumschutz und schützt nicht nur Ihre Kinder vor neugierigen Blick auf anstößigen Websites und in Apps. Darüber hinaus werden Ihre Geräte auch vor Online-Bedrohungen wie Viren, Würmern oder allgemeinen Angriffen geschützt. Hierin ist also gleichzeitig auch ein Virenschutz integriert.

Hier gelangen Sie zur Produktseite von Kaspersky Total Security

Tipp: Möchten Sie das Sicherheitsprogramm auf mehreren Geräten nutzen, entscheiden Sie sich am besten gleich für eine Mehrgeräte-Lizenz. Sie ist beispielsweise auch für 3 oder 5 Geräte erhältlich. Dadurch sind die Kaspersky Safe Kids Kosten geringer und Sie sparen bares Geld!

 

Fazit zu Kaspersky Safe Kids

Mit Kaspersky Safe Kids behalten Sie dauerhaft den Durchblick und wissen, was auf dem PC, Mac, Smartphone oder Tablet von Ihrem Kind passiert. Das verraten detaillierte Berichte zu Nutzungszeit und -verhalten.

Des Weiteren ist Kaspersky Safe Kids dazu in der Lage, anstößige Websites, Apps und Spiele zu blockieren. Auch ein Suchfilter für YouTube ist enthalten und sperrt automatisch anstößige Suchanfragen, die sich zum Beispiel auf Themen mit Alkohol oder Drogen beziehen.

Mit dieser Desktop-Anwendung und App können Sie auf Nummer sichergehen, dass sich Ihr Kind in einer vernünftigen Umgebung aufhält.