vollversion-kaufen.de
Seriöser Händler aus Deutschland
Sofort nutzen innerhalb 1 Minute
Kundenservice per Telefon & E-Mail
Sichere Zahlung durch SSL-Verbindung

LibreOffice: Textabschnitte & Inhalte vor Bearbeitung schützen

LibreOffice: Textabschnitte & Inhalte vor Bearbeitung schützen
Gepostet von vollversion-kaufen.de am 03.12.2019

Arbeiten mehrere Personen in LibreOffice an einem Dokument, sollen bestimmte Textabschnitte nicht mehr bearbeitet werden können. So beispielsweise, weil diese bereits vollständig abgeschlossen sind.

Möchten Sie Ihre Textabschnitte und Inhalte in LibreOffice vor Bearbeitung schützen, können Sie diese mit einem Passwort sichern. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Schutz aktivieren.

So schützen Sie in LibreOffice Inhalte und Textabschnitte vor Bearbeitung

  1. Markieren Sie den jeweiligen Textabschnitt oder Inhalt, welchen Sie schützen möchten.
  2. Anschließend klicken Sie auf „Einfügen“ und danach auf „Bereich“.
  3. Dem zu erstellenden Bereich geben Sie jetzt oben links einen Namen.
  4. Zusätzlich aktivieren Sie unter „Schreibschutz“ den Punkt „Schützen“, indem Sie einen Haken setzen. Der Text ist nun geschützt und kann nicht mehr bearbeitet werden.
  5. Oftmals reicht es aus, wenn andere Nutzer, welche ebenfalls an dem Dokument arbeiten, den Hinweis „Schreibgeschützter Inhalt kann nicht geändert werden“, erhalten. Reicht dies dennoch nicht aus? Dann fügen Sie zusätzlich ein Passwort hinzu! Und das geht so:
  6. Markieren Sie in dem Fenster ganz einfach den Punkt „Mit Kennwort“ und geben Sie ein beliebiges Passwort ein. Anschließend wiederholen Sie es noch einmal im darunterliegenden Feld.
  7. Mit einem Klick auf „OK“ und „Einfügen“ wird der Inhalt eingefügt und anschließend mit einem Passwortschutz versehen. Nun kann der Inhalt erst nach Eingabe des Passworts geändert werden.

So heben Sie den Schutz wieder auf

  1. Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf „Format“ und anschließend auf „Bereiche“.
  2. Nun wird der von Ihnen erstellte Bereich angezeigt. Entfernen Sie hier einfach das Häkchen bei dem Feld „Mit Kennwort“.
  3. Nun fordert Sie LibreOffice dazu auf, das jeweilige Passwort für den Bereich einzugeben, welches Sie bei der Erstellung vergeben mussten.
  4. Nach Eingabe vom Passwort entfernen Sie vor dem Feld „Geschützt“ den Haken und klicken anschließend auf „OK“. Der Passwortschutz wurde nun aufgehoben.

Einzelne Textabschnitte oder ganze Inhalte in LibreOffice zu schützen, ist also nicht schwierig. Arbeitskollegen, Kommilitonen oder Bekannte sind jetzt nicht mehr dazu in der Lage, bestimmte Passagen bewusst oder unbewusst zu ändern. Ihr persönlicher Inhalt bleibt dadurch unverändert.


Aktuelle Angebote auf vollversion-kaufen.de


McAfee Internet Security | 1 Gerät | 1 Jahr
McAfee Internet Security | 1 Gerät | 1 Jahr
für nur 9,94 €
inkl. MwSt.

Microsoft PowerPoint 2016 32/64 Bit - Produktschlüssel (Key)
Microsoft PowerPoint 2016 32/64 Bit - Produktschlüssel (Key)
für nur 34,95 €
inkl. MwSt.
statt 49,95 €

Microsoft Office 2019 Home & Business für Mac - Produktschlüssel (Key)
Microsoft Office 2019 Home & Business für Mac - Produktschlüssel (Key)
für nur 159,95 €
inkl. MwSt.
statt 304,95 €

Microsoft Word 2019 32/64 Bit - Produktschlüssel (Key)
Microsoft Word 2019 32/64 Bit - Produktschlüssel (Key)
für nur 39,95 €
inkl. MwSt.
statt 55,95 €