vollversion-kaufen.de Trusted Shops zertifizierter Online-Shop
Seriöser Händler aus Deutschland
Sofort nutzen innerhalb 1 Minute
Kundenservice per Telefon & E-Mail
Trusted Shops Käuferschutz inklusive

PowerPoint: Fußzeile bearbeiten – so funktioniert es

PowerPoint: Fußzeile bearbeiten – so funktioniert es
Gepostet von Tom Reichardt am 01.11.2022

Haben Sie von einem Freund eine PowerPoint Präsentation erhalten oder möchten eine Vorlage abändern, ist auch die Fußzeile ein Bestandteil. Hier tragen Sie beispielsweise Ihren Namen, oder den Ihres Unternehmens ein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die PowerPoint Fußzeile bearbeiten und beliebig abändern.

 

In den Optionen nehmen Sie sämtliche Änderungen der Fußzeile vor

Um in PowerPoint die Fußzeile zu bearbeiten, hilft ein Blick in den sogenannten Folienmaster in den Optionen. Hier sind verschiedene Änderungen der Fußzeile möglich. Zudem können Sie Datum und Uhrzeit ändern, oder in PowerPoint die Folien nummerieren. Und so funktioniert es:

  1. Möchten Sie in PowerPoint die Fußzeile ändern, müssen Sie zunächst zur normalen Präsentationsansicht wechseln.
  2. Hierfür klicken Sie in der oberen Menüleiste auf „Ansicht“ und anschließend im Bereich Präsentationsansichten auf „Normal“.
  3. Jetzt sehen Sie in der linken Übersicht alle dieser Präsentation zugehörigen Folien. Klicken Sie die gewünschte PowerPoint Folie an, bei der Sie die Fußzeile bearbeiten möchten.
  4. Anschließend klicken Sie in der oberen Menüleiste auf „Einfügen“ und danach auf „Kopf- und Fußzeile“.
  5. Jetzt öffnet der Folienmaster, in dem Sie direkt Ihre PowerPoint Fußzeile bearbeiten.
  6. Hierfür bleiben Sie im Reiter „Folie“ und aktivieren die vorletzte Option „Fußzeile“, indem Sie ein Häkchen setzen.
  7. Danach tragen Sie im darunterliegenden Feld den gewünschten Inhalt Ihrer Fußzeile ein.
  8. Zu guter Letzt Klicken Sie auf „Übernehmen“, damit die Änderungen an der Fußzeile direkt wirksam werden.

PowerPoint Fußzeile in den Optionen bearbeiten

Alternative: Doppelklick auf die Fußzeile

Bei neueren Office- und somit PowerPoint-Versionen wie Microsoft 365 haben Sie alternativ die Möglichkeit, einen Doppelklick auf die Fußzeile durchzuführen.

Der Inhalt wird direkt markiert und ist für eine Änderung bereit. Wichtig ist hierbei zu wissen, dass bei dieser Vorgehensweise lediglich der Inhalt einer Folie geändert wird. Um alle zu ändern, müssen Sie in den Folienmaster wechseln. Im nächsten Absatz gehen wir näher darauf ein.

Alternative: Fußzeile mit Doppelklick ändern

 

Fußzeile auf allen Folien ändern

In der oberen Anleitung wird erklärt, wie Sie die Fußzeile für eine einzelne Folie bearbeiten. Bei einigen PowerPoint Präsentationen ist es allerdings sinnvoll, direkt eine Änderung bei allen Folien vorzunehmen.

  1. Hierfür bleiben Sie im Folienmaster.
  2. Im Reiter „Folie“ aktivieren Sie wie gewohnt die Option „Fußzeile“ und tragen darunter den gewünschten Inhalt ein.
  3. Um die Fußzeile auf allen Folien zu ändern, klicken Sie abschließend auf „Für alle übernehmen“.

Die Änderung ist sofort wirksam, sodass die neue geänderte Fußzeile direkt auf allen Folien angezeigt wird.

In PowerPoint die Fußzeile auf allen Folien ändern

Tipp: In einigen Fällen ist es sinnvoll, die Fußzeile nicht auf der Titelfolie anzuzeigen. Hierfür aktivieren Sie im Folienmaster die Option „Auf Titelfolie nicht anzeigen“.

 

Fußzeile lässt sich nicht ändern? Diese Option löst das Problem!

Unter Umständen kann es passieren, dass das Bearbeiten der Fußzeile in PowerPoint nicht geht, da sie nicht angezeigt wird. In diesem Falle ist mit großer Wahrscheinlichkeit der Fußzeilenplatzhalter im Folienmaster deaktiviert. In der folgenden Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie das Problem lösen:

  1. Öffnen Sie die PowerPoint-Präsentation und klicken Sie im oberen Menüband auf „Ansicht“. Danach wählen Sie im Bereich Masteransichten die Option „Folienmaster“
  2. Im linken Bereich öffnet ein Bereich mit mehreren Miniaturansichten. Hier sind mehrere Folien mit verschiedenen Formatierungen und Ansichten aufgeführt. Klicken Sie sich durch die obere Masterfolie und alle darunterliegenden Unterfolien.
  3. Sind hier keine Fußzeilen vorhanden, liegt es nahe, dass die Option Fußzeilenplatzhalter im Folienmaster deaktiviert ist.
  4. Um sie zu aktivieren, bleiben Sie im Folienmaster und aktivieren im Bereich Masterlayout die Option „Fußzeilen“. Jetzt wird die Fußzeile sofort eingeblendet.

Wichtig: Haben Sie die Option auf einer Folie aktiviert, kann es passieren, dass dies bei anderen Unterfolien nicht der Fall ist. Klicken Sie sich aus diesem Grund durch alle in der Miniaturansicht aufgeführten Folien, um sich zu vergewissern, ob sie bei jeder Folie aktiviert ist.

Die Fußzeile in PowerPoint lässt sich nicht ändern? Hier ist die Lösung!


Aktuelle Angebote auf vollversion-kaufen.de


Microsoft Word 2021 32/64 Bit
Microsoft Word 2021 32/64 Bit
für nur 59,95 €
inkl. MwSt.
statt 79,95 €

Adobe Premiere Elements 2022 für Mac
Adobe Premiere Elements 2022 für Mac
für nur 99,00 €
inkl. MwSt.
statt 129,94 €

Windows Server 2022 Datacenter | 16 Core
Windows Server 2022 Datacenter | 16 Core
für nur 1.650,95 €
inkl. MwSt.
statt 4.990,95 €

Microsoft Access 2021 32/64 Bit
Microsoft Access 2021 32/64 Bit
für nur 169,95 €
inkl. MwSt.
statt 245,95 €