UNSERE UNSCHLAGBAREN BUNDLE-DEALS WARTEN AUF SIE

image
PowerPoint in PDF speichern oder umwandeln – so geht’s
Gepostet von Tom Reichardt am 22.09.2023

PowerPoint in PDF speichern oder umwandeln – so geht’s

PowerPoint-Präsentationen werden standardmäßig als .pptx-Datei gespeichert. In bestimmten Situationen ist es jedoch erforderlich und sinnvoll, PowerPoint in  PDF zu speichern oder umzuwandeln. Hierfür stehen verschiedene Vorgehensweise zur Auswahl.

Im Folgenden Beitrag zeigen wir ihnen in einfachen Schritt-für-Schritt Anleitungen, wie Sie PowerPoint in PDF speichern oder umwandeln. Dabei stellen wir Ihnen auch einige Converter-Tools für bereits vorhandene Präsentationen vor, die eine .pptx-Datei schnell und einfach umwandeln.

 

So speichern Sie eine PowerPoint Präsentation als PDF

Sie haben bereits einen Vortrag erstellt und möchten die PowerPoint als PDF speichern? Hierfür sind nur wenige Schritte erforderlich:

  1. Öffnen Sie die gewünschte PowerPoint, die Sie als PDF speichern möchten.
  2. Klicken Sie im oberen Menüband auf „Datei“ und danach in der linken Übersicht auf „Exportieren“.
  3. Das Untermenü Exportieren öffnet, in dem Sie die oberste Option „PDF/XPS-Dokument erstellen“
  4. Danach klicken Sie im rechten Bereich erneut auf „PDF/XPS-Dokument erstellen“.
  5. Geben Sie den gewünschten Namen ein, mit dem Sie die PowerPoint als PDF speichern möchten und wählen Sie einen gewünschten Speicherordner aus.
  6. Klicken Sie auf „Veröffentlichen“, um den Speichervorgang abzuschließen.

PowerPoint als PDF speichern

Tipp: Im Auswahlfenster für Name und Speicherordner für die PowerPoint PDF finden Sie unter „Optionen…“ weitere Einstellungsmöglichkeiten und Veröffentlichungsoptionen. Zudem stellen Sie unter „Optimieren für:“ die Art der Komprimierung ein. Möchten Sie PowerPoint ohne Qualitätsverlust in PDF umwandeln, entscheiden Sie sich für die Standard-Option.

Veröffentlichungsoptionen für die Präsentation

PowerPoint auf einem Mac in PDF umwandeln

Um PowerPoint auf einem Mac (macOS) in PDF umzuwandeln, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie im oberen Menüband auf „Datei“.
  2. Danach wählen Sie „Exportieren…“
  3. In neuen Fenster wählen Sie den gewünschten Dateityp „PDF“

Tipp: Zum Umwandeln einer PowerPoint zu PDF auf Mac können Sie zusätzlich die gewünschte Qualität einstellen. Die entsprechende Einstellung finden unter Einstellungen – Allgemein – Druckqualität (Papier/PDF).

PPTX in PDF in der PowerPoint Web-Version

Verwenden Sie die Web-Version von PowerPoint, ist auch hier das Speichern von PPTX in PDF direkt möglich:

  1. Öffnen Sie die gewünschte Präsentation und klicken Sie im oberen Menüband auf „Datei“.
  2. Im neuen Menü klicken Sie auf „Speichern unter“ und danach auf „Als PDF herunterladen“.
  3. Sobald die konvertierte PDF-Datei zur Verfügung steht, erhalten Sie den entsprechenden Hinweis. Jetzt klicken Sie auf „Herunterladen“ und speichern die PDF im gewünschten Ordner ab.

PPTX in PDF speichern in der PowerPoint Web-Version

 

PowerPoint in PDF umwandeln mit einem Converter

Sie haben eine PowerPoint-Datei im PPTX-Dateiformat auf Ihrer Festplatte, aber kein PowerPoint-Programm? In diesem Falle können Sie die Präsentation mithilfe eines Converters in nur wenigen Schritten umwandeln lassen. Dabei reicht ein schneller Upload aus, den Rest übernimmt das Konvertierungstool für Sie, um PowerPoint in PDF umzuwandeln.

Dabei stehen beispielsweise folgende Converter-Tools zur Auswahl:

Bei allen Tools handelt es sich um kostenlose Angebote, bei denen zum PowerPoint zu PDF umwandeln keine Registrierung erforderlich ist. Wählen Sie einfach die gewünschte PTTX-Datei aus, die Sie in PDF umwandeln lassen möchten.

Bei einigen Tools können Sie die Datei auch in den markierten Bereich ziehen (gedrückte Maustaste). Anschließend steht sofort der Download der fertigen PDF-Datei bereit und steht sofort zur Verfügung. Wir haben alle oben vorgestellten Converter selbst getestet, sie funktionieren zu 100 %.