vollversion-kaufen.de Trusted Shops zertifizierter Online-Shop
Seriöser Händler aus Deutschland
Sofort nutzen innerhalb 1 Minute
Kundenservice per Telefon & E-Mail
Trusted Shops Käuferschutz inklusive

Symantec: Professionelle Sicherheitssoftware in allen Bereichen

Symantec: Professionelle Sicherheitssoftware in allen Bereichen
Gepostet von Tom Reichardt am 26.10.2021

Symantec ist ein weltweit bekanntes Unternehmen, was auf die Entwicklung und den Vertrieb von Sicherheitssoftware spezialisiert ist. Es bietet Sicherheitslösungen für private Nutzer und Unternehmen in unterschiedlichen Bereichen an. Mit dabei ist der Klassiker Symantec Antivirus. Derartige Produkte sind auch als Norton Antivirus bekannt.

In diesem Beitrag erhalten Sie wichtige und interessante Fakten und Informationen, die sich rund um das Thema Symantec drehen.

 

Was ist Symantec?

Ein Blick auf die Symantec Bedeutung zeigt, dass es sich hierbei um die Marke einer Sicherheitsfirma handelt. Die amerikanische Softwarefirma ist weltweit bekannt und trägt neuerdings auch den Namen NortonLifeLock. Unter diesem Label werden verschiedene Sicherheits-Tools vertrieben, die in unterschiedlichen Bereichen Verwendung finden.

Mit dabei sind unter anderem Programme wie:

Das Besondere an den Programmen ist, dass sie professionell arbeiten und höchste Sicherheit bieten. So haben Nutzer unter anderem die Möglichkeit, Live-Scanner dauerhaft über Systeme schauen zu lassen, um sofort Unregelmäßigkeiten in Form von veränderten Dateistrukturen zu erkennen. Denn derartige Unregelmäßigkeiten deuten auf Schadsoftware wie Viren, Würmer oder Ransomware hin.

Darüber hinaus gehört Symantec seit dem Jahre 2019 zur Unternehmensgruppe Broadcom Inc. Broadcom bietet passende Lösungen in allen Bereichen, um Systeme für neuesten Bedrohungen zu schützen. Broadcom Symantec ist aber auch auf Datenschutz- und Compliance-Bestimmungen spezialisiert.

 

In welchen Bereichen ist Symantec tätig?

Es gibt verschiedene Symantec-Produktkategorien und Bereiche, in denen das Sicherheitsunternehmen tätig ist. Dabei verfolgt Symantec folgende Ziele:

  • Höchste Sicherheit für Privatnutzer und Unternehmen
  • Reduzierung von Risiken und Kosten innerhalb eines Unternehmens

Symantec ist in folgenden Bereichen tätig:

Endpunktsicherheit

Symantec bietet fortschrittliche und mehrschichtige Abwehrsysteme, um Gefahren zu prävenieren, zu erkennen und dementsprechend schnell zu reagieren. Dabei ist das Unternehmen auf verschiedene Geräte und Betriebssysteme spezialisiert. Auch eine intelligente Cloud mit KI-Steuerung kommt zum Einsatz. Die Endpunktsicherheit hat folgende Aufgaben:

  • Verhinderung von Angriffen: Erkennung und Verhinderung von Bedrohungen wie Exploits, dateilose Angriffe und Malware. Auch netzwerkverbindungsbasierte Bedrohungen auf verschiedenen Betriebssystemen und Geräten sind dabei.
  • Reduzierung von Angriffsflächen: Welche Anwendungen und Wechseldatenträger bieten Angriffsfläche und stellen eine Gefahr dar? So stecken in Anwendungen Schwachstellen und wie lassen sie sich verhindern? (Blockieren, erlauben und isolieren von Anwendungen).
  • Verhindern von Verstößen: Hostbasierte Intrusion Prävention verhindert, dass Botnet-Verbindungen und laterale Bewegungen entstehen. Zudem kommen Active Directory-Sicherheit-Elemente, Firewalls und automatisierte kontextbezogene Richtlinien zum Einsatz.
  • Erweiterte Bedrohungen erkennen und beheben: Auch die Erkennung und Untersuchung von fortgeschrittenen Bedrohungen und Vorfällen ist wichtig. Die Tools und Mechanismen von Symantec reagieren schnell und leiten Abhilfemaßnahmen ein, im Hintergrund agieren erfahrene Ermittler.

Informationssicherheit

Sensible und vertrauliche Daten zu schützen, ist heutzutage so wichtig wie noch nie. Dies gelingt mithilfe von sicheren Zugriffen, damit Mitarbeiter von überall aus sicher abreiten können und produktiv sind.

  • Speicherschutz: Verschiedene Speicherarten wie öffentliche Clouds werden vor verschiedenen Bedrohungen wie Malware beschützt. Zudem sind Recheninstanzen und IaaS-Speicher-Buckets einbezogen.
  • Datenschutz: Schutz von sensiblen Daten und vollständige Transparenz. Gilt für sanktionierte und nicht genehmigte Cloud-Apps.
  • Berechnen: Überwachung und automatische Schutzeinrichtungen für hybride Cloud-Workload-Infrastrukturen. Dabei kommt eine einzige Cloud-basierte Konsole zum Einsatz.
  • Einhaltung: Sicherstellung von automatisierten, kontinuierlichen Compliance- und Risikobewertungen. Hierfür komm Asset Discovery in traditionellen Rechenzentrumsumgebungen und Hybrid-Clouds zum Einsatz.
  • Authentifizierung: Bevor Endbenutzer Zugriff auf sanktionierte Anwendungen erhalten, erfolgt eine genaue Überprüfung der Identität. Dabei kommt eine starke und adaptive Multi-Faktor-Authentifizierung zum Einsatz.
  • Saas- und Unternehmensvermögensschutz: Interne Apps und Anwendungen tauschen häufig sensible Informationen und Daten aus. Hier erfolgt eine genaue Kontrolle der Kommunikation auf Unregelmäßigkeiten mithilfe von Cloud Security Gateways.

Web- und Virensicherheit

Häufig haben Bedrohungen das Ziel, Endbenutzer, Informationen und wichtige Infrastrukturen zu schädigen oder Daten zu entwenden. Derartige eingehende und ausgehende Bedrohungen werden gestoppt. Hiermit ist auch der klassische Virenschutz vor Viren, Würmern und Co. für Privatnutzer gemeint.

  • Schutz vor schadhafter Software: Schadhafte Programme wie Viren, Würmer oder Ransomware versuchen Schaden anzurichten, oder aber persönliche Daten und Informationen abzugreifen. Symantec Tools wie beispielsweise Norton Security verhindern dies und bieten maximale Sicherheit.
  • Sichere Webnutzung: Datenverbindungen zum eigenen Gerät oder innerhalb eines Netzwerkes werden dauerhaft überwacht und auf Unregelmäßigkeiten überprüft. Aber auch Angriffsflächen auf Websites werden reduziert, indem man sie gezielt isoliert. Internetsicherheit und Datencompliance erfolgen unabhängig von Gerät oder Standort.
  • Sichere E-Mail-Nutzung: Schützen Sie Ihre privaten Mails und Nachrichten innerhalb eines Unternehmens vor ungebetenen Lesern. Symantec ist dabei auf bekannte Mail-Systeme und Clients wie beispielsweise Google Workspace (ehemals Google G Suite), Microsoft 365 und andere spezialisiert.

 

Geschichte von Symantec

  • 1982: Gary Hendrix gründet das Unternehmen unter dem Namen Symantec.
  • Juni 1989: Symantec wird an der Börse NASDAQ notiert.
  • 1990: Symantec übernimmt das Unternehmen „Peter Norton Computing Inc.“ und damit gleichzeitig die Rechte des Namens Norton. Hierin sind verschiedene Produkte wie beispielsweise Norton Utilities enthalten.
  • Dezember 2004: Übernahme des Backup-Spezialisten VERITAS Software für 13,5 Milliarden US-Dollar. Dadurch ist das Unternehmen einer der weltweit größten Software-Anbieter.
  • 2008: Symantec und Huawei gründen gemeinsam das Unternehmen „Huawei Symantec“.
  • Oktober 2009: Der Hauptsitz von Symantec wird von Palo Alto nach Mountain View verlegt.
  • April 2009: Im Jahre 2008 legt der Geschäftsführer John W. Thompson sein Amt nieder. Ab sofort ist Enrique Salem (früher COO) Präsident und CEO von Symantec.
  • Oktober 2011: Steve Bennett ist neuer Chairman of the Board.
  • Juli 2012: Symantec gibt bekannt, dass Enrique Salem von einem Posten als CEO und Präsident zurückgetreten ist. Ab sofort ist Steve Bennett für alle Aufgaben in diesem Bereich zuständig. Den Posten als Chairman behält er dennoch.
  • 2016: VERITAS wird wieder verkauft. In diesem Zuge nimmt Symantec eine Umstrukturierung vor und fokussiert sich ab sofort nur noch auf den Sicherheits-Markt.
  • April 2018: Googles Browser Chrome akzeptiert ab Version 66 und höher keine SSL-Zertifikate von Symantec mehr.
  • November 2019: Einige Großaktionäre machen Druck und verfolgen das Ziel, einige Teile des Unternehmens zu verkaufen. So kommt es, dass für 10,7 Milliarden US-Dollar weite Teile inkl. des Markennamens an Broadcom Inc. Verkauft werden. Das Geschäft mit Privatkunden bleibt hingegen bei der Marke Norton und LifeLock. Folglich wird der Geschäftszweig in „NortonLifeLock Inc.“ Umbenannt. Darüber hinaus wird der Sitz von Mountain View nach Tempe, Arizona, verlegt.
  • Dezember 2020: NortonLifeLock übernimmt den deutschen Hersteller Avira.
  • August 2021: Übernahme des tschechischen Antivirensoftware-Herstellers Avast:

 

Symantec Download Programme für maximale Sicherheit

Symantec Deutschland ist nicht nur auf große Unternehmen und Betreibern von Rechen- und Cloud-Centern spezialisiert. Des Weiteren bietet des Unternehmen zahlreiche Download Programme für Privatnutzer an, um verschiedene Geräte, Betriebssysteme und Netzwerkverbindungen abzusichern.

Dabei sind folgende Symantec Download Programme erhältlich:

  • Norton AntiVirus
  • Norton AntiVirus für Mac
  • Norton Internet Security
  • Norton Internet Security für Mac
  • Norton Security
  • Norton Security mit Backup / Norton Security Premium
  • Norton 360
  • Norton 360 Premium
  • Norton 360 Multi-Device
  • Norton Utilities
  • Norton Family
  • Online Family
  • Norton Online Backup
  • Norton Mobile Security (mit Norton Anti-Theft)
  • F&A

 

Symantec Support und News

Neben den leistungsstarken und verlässlichen Sicherheitsprogrammen ist auch der Symantec Support für seine hervorragende Arbeit bekannt. Er beantwortet alle wichtigen Fragen, die Nutzer mit den Antiviren Programmen oder großen Sicherheits-Bundles haben.

Zudem informiert Symantec seine Nutzer in regelmäßigen Abständen über Neuigkeiten, die sich rund um die Sicherheitswelt dreht. Das Unternehmen informiert in seinen News aber auch über neue Programme, Bundles, Funktionen und Updates.

Symantec: Die wichtigsten Social Media Kanäle

Um auf dem Laufenden zu bleiben, finden Sie von Symantec verschiedene Social Media Kanäle. Dazu gehören:

 

Fazit zu Symantec

Symantec ist ein weltweit bekanntes und renommiertes Unternehmen, was vielerorts auch einfach nur Norton genannt wird. Es bietet Sicherheitssoftware und Lösungen in verschiedenen Bereichen an, die sich an sowohl private Nutzer als auch Unternehmen richtet. Dabei kommen die neuesten Technologien zum Einsatz, die professionellen Rundum-Schutz für sämtliche Geräte-Typen und Systeme bieten.

Symantec ist ständig darum bemüht, seinen Kunden neue Funktionen und eine hohe Sicherheit zu bieten. Dementsprechend sind die Entwicklungs- und Sicherheits-Teams rund um die Uhr aktiv, um die neusten Trends zu verfolgen, neue innovative Features anzubieten und neue Bedrohungen und Sicherheitslücken so schnell wie möglich zu schließen.


Aktuelle Angebote auf vollversion-kaufen.de


Kaspersky Total Security | 1 Gerät | 1 Jahr
Kaspersky Total Security | 1 Gerät | 1 Jahr
für nur 29,95 €
inkl. MwSt.
statt 49,95 €

Microsoft Publisher 2016 32/64 Bit - Produktschlüssel (Key)
Microsoft Publisher 2016 32/64 Bit - Produktschlüssel (Key)
für nur 34,95 €
inkl. MwSt.
statt 49,95 €

Microsoft Visio 2016 Professional 32/64 Bit - Produktschlüssel (Key)
Microsoft Visio 2016 Professional 32/64 Bit - Produktschlüssel (Key)
für nur 99,95 €
inkl. MwSt.
statt 224,95 €

Microsoft Outlook 2016 32/64 Bit - Produktschlüssel (Key)
Microsoft Outlook 2016 32/64 Bit - Produktschlüssel (Key)
für nur 34,95 €
inkl. MwSt.
statt 49,95 €