• Seriöser Händler aus Deutschland
  • Sofort nutzen innerhalb 1 Minute
  • Kundenservice per Telefon & E-Mail
  • Sichere Zahlung durch SSL-Verbindung

Windows 10: Bilder verkleinern mit dem Standardprogramm

Windows 10: Bilder verkleinern mit dem Standardprogramm
Gepostet von vollversion-kaufen.de am 18.03.2019 - 09:00 Uhr

Wer ein Smartphone oder eine Digitalkamera benutzt, kann damit tolle Aufnahmen machen und diese direkt im Internet (z.B. auf Google Drive) hochladen. Oftmals ist eine sehr hohe Auflösung eingestellt, dementsprechend groß sind auch die Bilder. Teilweise unnötig groß als eigentlich notwendig. Somit wird auch unnötig viel Speicherplatz verbraucht. Wie lassen sich unter Windows 10 Bilder schnell und einfach verkleinern? Möglichst auch noch, ohne ein weiteres Programm installieren zu müssen? Wir erklären es Ihnen!

 

So verkleinern Sie in Windows 10 Bilder mit einem Standardprogramm

  1. Windows 10 hat das Standardprogramm „Fotos“ mit an Bord, welches bereits vorinstalliert ist.
  2. Wurde zum Öffnen von Bildern kein anderes Standardprogramm festgelegt, wird es direkt geöffnet, sobald Sie auf ein Bild doppelklicken.
  3. Öffnen Sie das Bild und klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste darauf.
  4. Anschließend klicken Sie auf den Eintrag „Größe ändern“.
  5. Jetzt können Sie sich für 3 Größen entscheiden:
  • S mit 0,25 Megapixel: Eignet sich für Profilbilder und Miniaturansichten
  • M mit 2 Megapixel: Eignet sich für E-Mails und Nachrichten
  • L mit 4 Megapixel: Eignet sich, wenn Sie sich die Bilder normal anschauen möchten.
  1. Nachdem Sie sich für eine Größe entschieden haben, können Sie das Bild mit der neuen Auflösung in einem beliebigen Ordner unter einem beliebigen Dateiname abspeichern.

 

Eine gewünschte Größe und Pixelanzahl kann leider nicht festgelegt werden. Falls Sie dies wünschen, sollten Sie sich ein Bildbearbeitungsprogramm wie GIMP herunterladen und installieren.


   Warenkorb anzeigen »