• Seriöser Händler aus Deutschland
  • Sofort nutzen innerhalb 1 Minute
  • Kundenservice per Telefon & E-Mail
  • Sichere Zahlung durch SSL-Verbindung

USB-Stick zur Passwortwiederherstellung erstellen

USB-Stick zur Passwortwiederherstellung erstellen
Gepostet von vollversion-kaufen.de am 17.04.2019 - 09:00 Uhr

Windows 10 empfiehlt Nutzern nicht umsonst, bei der Einrichtung vom Betriebssystem ein Passwort zu vergeben. Denn somit sind Computer sowie Dateien geschützt und können von keinen anderen Personen oder Betrügern eingesehen werden.

Doch was ist zu tun, wenn man das Passwort ausversehen vergisst? Hier kann ein USB-Stick für die Passwortwiederherstellung helfen. Mit der Kennwortrücksetzdiskette wird das Passwort erfolgreich wiederhergestellt. Wie der USB-Stick erstellt wird, erklären wir Ihnen in dieser Anleitung.

 

So erstellen Sie unter Windows 10 einen USB-Stick zur Passwortwiederherstellung

  1. Klicken Sie im Startmenü auf den Eintrag „Systemsteuerung“. Hierfür geben Sie den Begriff am besten in die untere Suchleiste ein.
  2. Wählen Sie anschließend den Punkt „Benutzerkonten“ aus.
  3. Als nächstes klicken Sie in der linken Übersicht auf „Kennwortrücksetzdiskette erstellen“.
  4. Jetzt öffnet sich der „Assistent für vergessene Kennwörter“. Klicken Sie hier einfach auf „Weiter“.
  5. Voraussetzung für das Erstellen der Kennwortrücksetzdiskette ist, dass ein leerer USB-Stick angeschlossen ist. Wählen Sie jetzt das richtige Laufwerk vom USB-Stick aus.
  6. Im nächsten Schritt fragt Sie Windows noch einmal nach dem aktuellen Passwort. Geben Sie es im Passwortfeld ein und klicken Sie anschließend auf „Weiter“.
  7. Der Vorgang wird jetzt gestartet, anhand von Balken und Prozentzahl können Sie den aktuellen Fortschritt sehen. Sind 100% erreicht, klicken Sie auf „Weiter“.
  8. Der USB-Stick zur Passwortwiederherstellung ist jetzt fertig. Klicken Sie nun auf „Fertig stellen“.
  9. Im Anschluss muss der USB-Stick nur noch überprüft werden. Öffnen Sie diesen und suchen Sie nach der Datei mit der Endung „.pwd“.

 

Selbstverständlich ist das Erstellen von einem USB-Stick für die Passwortwiederherstellung auch in Windows 7 möglich. Hier wird der Menüpunkt allerdings nicht sofort angezeigt. Aus diesem Grund sollten Sie wie folgt vorgehen:

USB-Stick zur Passwortwiederherstellung (Kennwortrücksetzdiskette) unter Windows 7 erstellen

  1. Öffnen Sie in Windows 7 die Systemsteuerung.
  2. Klicken Sie ganz oben rechts in das leere Feld „Systemsteuerung durchsuchen“. Geben Sie hier den Begriff „Kennwortrücksetzdiskette erstellen“ ein. Nun wird Ihnen unten auch schon das gesuchte Ergebnis angezeigt.
  3. Klicken Sie doppelt darauf, der weitere Verlauf ist mit den bereits erklärten Schritten identisch.

   Warenkorb anzeigen »