vollversion-kaufen.de
Seriöser Händler aus Deutschland
Sofort nutzen innerhalb 1 Minute
Kundenservice per Telefon & E-Mail
Sichere Zahlung durch SSL-Verbindung

Windows 7 neu installieren ohne CD – Schritt für Schritt erklärt

Windows 7 neu installieren ohne CD – Schritt für Schritt erklärt
Gepostet von vollversion-kaufen.de am 14.07.2020

Funktioniert Windows 7 nicht mehr vernünftig, ist oftmals eine Neuinstallation sinnvoll. Haben Sie keine DVD mit den Installationsdateien mehr zur Hand, gibt es als Alternative auch noch einen USB-Stick. In dieser Schritt für Schritt Anleitung erklären wir Ihnen, wie Sie Windows 7 neu installieren ohne CD.

 

Installation vorbereiten

Da wir auf eine Installations-CD oder DVD mit Windows 7 verzichten möchten, richten wir nun einen USB-Stick mit allen notwendigen Installationsdateien ein.

So bereiten Sie die Installation vor:

  1. Öffnen Sie die Microsoft Download-Seite, um dort das Windows USB/DVD Download Tool.
  2. Scrollen Sie etwas weiter nach unten und wählen Sie hinter „Sprache auswählen“ die gewünschte Sprache aus. Anschließend klicken Sie auf „Herunterladen“.
  3. Nun werden Ihnen mehrere Download-Varianten angeboten. Wählen Sie den ersten Download „Windows7-USB-DVD-Download-Tool-Installer-de-DE.exe“ aus, indem Sie im kleinen Kästchen davor ein Häkchen setzen. Mit einem Klick auf „Next“ geht es weiter.
  4. Warten Sie einige Sekunden, bis der Download startet. Falls nicht, wählen Sie die Option „Klicken Sie hier für den manuellen Download“.
  5. Wechseln Sie in den Download-Ordner, in welchen die Datei heruntergeladen wurde. Anschließend machen Sie einen Doppelklick darauf, um die Datei zu öffnen.
  6. Nun öffnet sich das Tool und bittet Sie festzulegen, welche Art Installationsdatenträger angelegt werden soll. Entscheiden Sie sich hier für den USB-Stick. Anschließend klicken Sie auf „Weiter“.
  7. Nachdem alle Einstellungen getroffen wurden, beginnt das Programm mit der Einrichtung vom USB-Stick. Dieser wird vollständig formatiert und alle Installationsdateien kopiert. Bitte beachten Sie, dass der USB-Stick eine Größe von mindestens 4 GB haben muss. Nur so passen alle Installationsdateien darauf.

Weitere wichtige Schritte:

  • Nachdem der USB-Stick eingerichtet wurde, geht es nun an die Sicherung Ihrer aktuellen Dateien. Dazu gehören Dokumente, Bilder, Videos und Co. Denn wenn Sie Windows 7 ohne CD neu installieren, werden all diese Dateien gelöscht. Die Dateien sichern Sie am besten auf einen anderen USB-Stick oder auf einer externen Festplatte.
  • Darüber hinaus stellen Sie bitte sicher, dass Sie den Produktschlüssel von Windows 7 zur Hand haben. Dieser steht beispielsweise auf einer DVD-Hülle oder in einer E-Mail, welche Sie von einem Software-Shop bekommen haben. Unter anderem erklären wir auch in einer Anleitung, wie Sie den Windows Product Key finden und anzeigen.

 

Installation beginnen

Jetzt geht es endlich los und wir beginnen mit der Installation von Windows 7 ohne CD:

  1. Stecken Sie den USB-Stick welchen Sie gerade eingerichtet haben, in den Computer.
  2. Führen Sie jetzt einen Neustart von Windows 7 durch. Dazu klicken Sie auf den „Start-Button“, auf „Herunterfahren“ und danach auf „Neu starten“.
  3. Direkt nach dem Neustart drücken Sie die entsprechende Taste, um in das BIOS-Menü zu gelangen. Je nach Computermodell variiert diese. Häufig kommen die Tasten „F2“, „Löschen“ oder „Esc“. zum Einsatz. Oftmals ist es auch der Fall, dass die entsprechende Taste auf dem Startbildschirm angezeigt wird. Haben Sie die Taste nicht gefunden und benötigen einen neuen Versuch, starten Sie den Computer neu. In einer weiteren Anleitung gehen wir näher auf das Thema Boot-Reihenfolge in BIOS ändern.
  4. Haben Sie es in das BIOS-Menü geschafft, müssen Sie nun in das Boot-Menü wechseln. Je nach BIOS-Typ variieren die Menünamen. Suchen Sie deshalb nach einem Eintrag mit „Boot“.
  5. Sind Sie im Boot-Menü angekommen, benutzen Sie die entsprechenden Tasten, um den Eintrag mit dem USB-Stick ganz nach oben zu bewegen. So weiß der Computer, dass er beim Start zuerst den USB-Stick mitsamt Installationsdateien booten muss. Tipp: Die einzelnen Tastenbefehle befinden sich in BIOS im unteren Bereich. Wurden die Veränderungen vorgenommen, schließen Sie BIOS und speichern beim Verlassen gleichzeitig alle Änderungen.
  6. Nachdem BIOS geschlossen wurde, startet der Computer neu. Auf dem Bildschirm erscheint der Befehl „Press any key to boot from CD or DVD“. Das ist ein gutes Zeichen, da der USB-Stick mit dem Setup erkannt wurde. Folgen Sie der Anweisung und drücken Sie eine beliebige Taste.
  7. Bestätigen Sie die Nutzungsbedingungen, indem Sie im Kontrollfeld „Ich bin einverstanden“ ein Häkchen setzen. Anschließend klicken Sie auf „Weiter“.
  8. Als nächstes werden Sie dazu aufgefordert, eine Partition zu wählen. Zunächst ist es erforderlich, das Laufwerk mit der aktuellen Windows 7 Partition zu löschen. Dazu klicken Sie darauf und wählen „Löschen“ Bestätigen Sie erneut mit „Ja“. Nun wurde die alte Version von Windows 7 gelöscht.
  9. Jetzt ist nur noch eine Partition vorhanden, welche Sie bitte auswählen (markieren). Anschließend klicken Sie auf „Weiter“.
  10. Nun startet Windows 7 Setup mit dem Kopieren der Installationsdateien. Dies kann je nach Computergeschwindigkeit einige Minuten, bis hin zu einer Stunde in Anspruch nehmen. Das der Computer zwischendurch einige Male neu startet, ist vollkommen normal.
  11. Sind alle Vorgänge abgeschlossen, geht es mit der Einrichtung weiter. Hier werden Sie aufgefordert, Benutzer- und Computername einzugeben. Danach klicken Sie auf „Weiter“.
  12. Im nächsten Schritt müssen Sie ein Passwort vergeben, um Windows zu schützen. Ist alles erledigt, klicken Sie auf „Weiter“.
  13. Im nächsten Schritt geht es mit den Sicherheitseinstellungen weiter. Hier wählen Sie die Option „Empfohlene Einstellungen verwenden“
  14. Jetzt dauert es nur noch einen kleinen Moment, bis die Installation von Windows 7 vollständig abgeschlossen ist.

Das war es auch schon! Jetzt ist das Windows 7 neu installieren ohne CD abgeschlossen. Nun müssen Sie nur noch das System vollständig einrichten und alle gewohnten Programme installieren, sowie alle gesicherten Dateien auf den Computer kopieren.