• Seriöser Händler aus Deutschland
  • Sofort nutzen innerhalb 1 Minute
  • Kundenservice per Telefon & E-Mail
  • Sichere Zahlung durch SSL-Verbindung

Anleitung: Dateiendungen im Windows Explorer anzeigen lassen

Anleitung: Dateiendungen im Windows Explorer anzeigen lassen
Gepostet von vollversion-kaufen.de am 27.09.2017 - 11:40 Uhr

Standardmäßig werden in Windows keine Dateiendungen angezeigt. Sie möchten das ändern, sodass in allen Ordnern Dateinamen + Endung wie beispielsweise „Haushaltsbuch.xlsx“ oder „Urlaub-Rom-11.jpeg“ angezeigt werden? Wir zeigen Ihnen, welche Einstellung hierfür vorgenommen werden muss.

Dateiendungen anzeigen in Windows 7

  1. Öffnen Sie einen beliebigen Ordner.
  2. Klicken Sie oben links unter der Zurück-Taste auf „Organisieren“, „Ordner- und Suchoptionen“ und auf „Ansicht“.
  3. Suchen Sie nun nach dem Eintrag „Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden“ und entfernen Sie den Haken.
  4. Bestätigen Sie mit einem Klick auf „OK“, damit die Einstellungen gespeichert werden.

 

Dateiendungen anzeigen in Windows 8

  1. Öffnen Sie einen Ordner.
  2. Klicken Sie nun in der Menüleiste auf „Ansicht“.
  3. Anschließend aktivieren Sie im rechten Bereich vom Menü den Punkt „Dateinamenerweiterungen“ mit einem Haken.

 

Dateiendungen anzeigen in Windows 10

  1. Öffnen Sie irgendeinen Ordner.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich auf den Reiter „Ansicht“.
  3. Wählen Sie hier den Bereich „Ein-/ausblenden“ aus und setzen Sie einen Haken unter „Dateinamenerweiterungen“.

   Warenkorb anzeigen »