Sommer-Sale vom 01.08 - 31.08:
10% bei 80 € MBW* an der Kasse
20% bei 150 € MBW* an der Kasse
30% bei 250 € MBW* an der Kasse
vollversion-kaufen.de Trusted Shops zertifizierter Online-Shop
Seriöser Händler aus Deutschland
Sofort nutzen innerhalb 1 Minute
Kundenservice per Telefon & E-Mail
Trusted Shops Käuferschutz inklusive

Anleitung: Dateiendungen im Windows Explorer anzeigen lassen

Anleitung: Dateiendungen im Windows Explorer anzeigen lassen
Gepostet von Tom Reichardt am 27.09.2017

Standardmäßig werden in Windows keine Dateiendungen angezeigt. Sie möchten das ändern, sodass in allen Ordnern Dateinamen + Endung wie beispielsweise „Haushaltsbuch.xlsx“ oder „Urlaub-Rom-11.jpeg“ angezeigt werden? Wir zeigen Ihnen, welche Einstellung hierfür vorgenommen werden muss.

Dateiendungen anzeigen in Windows 7

  1. Öffnen Sie einen beliebigen Ordner.
  2. Klicken Sie oben links unter der Zurück-Taste auf „Organisieren“, „Ordner- und Suchoptionen“ und auf „Ansicht“.
  3. Suchen Sie nun nach dem Eintrag „Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden“ und entfernen Sie den Haken.
  4. Bestätigen Sie mit einem Klick auf „OK“, damit die Einstellungen gespeichert werden.

 

Dateiendungen anzeigen in Windows 8

  1. Öffnen Sie einen Ordner.
  2. Klicken Sie nun in der Menüleiste auf „Ansicht“.
  3. Anschließend aktivieren Sie im rechten Bereich vom Menü den Punkt „Dateinamenerweiterungen“ mit einem Haken.

 

Dateiendungen anzeigen in Windows 10

  1. Öffnen Sie irgendeinen Ordner.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich auf den Reiter „Ansicht“.
  3. Wählen Sie hier den Bereich „Ein-/ausblenden“ aus und setzen Sie einen Haken unter „Dateinamenerweiterungen“.

 

Warum werden Dateiendungen standardmäßig ausgeblendet?

Grundsätzlich ist es für viele Windows-Nutzer nicht interessant, welches Format (Dateiendung) eine Datei hat. Vielmehr ist der Dateiname ausschlaggebend, um damit etwas anfangen zu können.

Hinzu kommt, dass die zusätzliche Anzeige von Dateiendungen unnötig viel Platz verbrauchen würde. Bei ohnehin schon vielen Dateien in einigen Ordnern kann es unübersichtlich werden.

Um die Ordner und die sich darin befindlichen Dateien also „sauber“ und übersichtlicher zu halten, sind die Endungen standardmäßig ausgeblendet.

Dennoch ist es bei erfahrenen und professionellen Nutzern hilfreich, wenn Sie die Dateiendungen angezeigt bekommen. Das ist zum Beispiel bei Anwendern der Fall, die täglich mit dem Computer arbeiten und mit vielen Dateien zu tun haben. Welche hat noch mal welches Format? Genau in diesem Falle ist es sinnvoll, alle Endungen anzuzeigen. Wer die Einstellung also benötigt, aktiviert sie einfach.


Aktuelle Angebote auf vollversion-kaufen.de


Microsoft Visio 2016 Professional 32/64 Bit
Microsoft Visio 2016 Professional 32/64 Bit
für nur 99,95 €
inkl. MwSt.
statt 224,95 €

Microsoft Windows 7 Professional 32/64 Bit
Microsoft Windows 7 Professional 32/64 Bit
für nur 24,95 €
inkl. MwSt.
statt 49,95 €

Adobe Premiere Elements 2021
Adobe Premiere Elements 2021
für nur 89,00 €
inkl. MwSt.
statt 109,95 €

Microsoft Windows 10 Enterprise LTSB 2016 32/64 Bit
Microsoft Windows 10 Enterprise LTSB 2016 32/64 Bit
für nur 79,95 €
inkl. MwSt.
statt 189,95 €