• Seriöser Händler aus Deutschland
  • Sofort nutzen innerhalb 1 Minute
  • Kundenservice per Telefon & E-Mail
  • Sichere Zahlung durch SSL-Verbindung

OpenOffice: Textfeld einfügen

OpenOffice: Textfeld einfügen
Gepostet von vollversion-kaufen.de am 31.08.2019 - 09:00 Uhr

Bei den gängigen Programmen wie Calc, Writer oder Draw der OpenOffice-Serie besteht die Möglichkeit, Textfelder einzufügen. Unter Umständen fällt es gerade unerfahrenen  Nutzern anfangs schwer, die Funktion zu finden. In der folgenden Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie das Werkzeug aktivieren und nutzen.

Bevor es eigentlich losgeht ist es notwendig, die Funktion ersteimal zu aktivieren. Hierfür sind einige Klicks notwendig.

So fügen Sie in OpenOffice ein Textfeld ein

  1. Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf „Ansicht“, anschließend fahren Sie mit der Maus über „Symbolleisten“. Wählen Sie jetzt im neuen Menü den Punkt „Zeichnen“
  2. Jetzt erscheint am unteren Fensterrand eine Symbolleiste. Diese enthält verschiedene Werkzeuge, mit denen Sie zeichnen können.
  3. Klicken Sie in der Leiste auf das kleine „T-Symbol“. Jetzt haben Sie das Werkzeug mit dem Textfeld aktiviert. Suchen Sie sich im Dokument eine freie Stelle, in der das Textfeld erscheinen soll. Klicken Sie auf die Stelle und halten Sie die Maustaste gedrückt. Verschieben Sie die Maus mit gedrückter Taste, um den Rahmen zu ziehen.
  4. Nun haben Sie die Möglichkeit, einen beliebigen Text in das erstellte Feld einzugeben. Falls notwendig, passen Sie die Größe vom Textfeld einfach über die einzelnen Punkte an, indem Sie darauf klicken und sie mit gehaltener Maustaste verschieben.
  5. Sie benötigen weitere Optionen? Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Textfeld. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, die Punkte „Fläche“, „Text“ und „Linie“ auszuwählen. Nehmen Sie sich am besten ein paar Minuten Zeit, um die einzelnen Optionen kennenzulernen.

   Warenkorb anzeigen »